Document no. 13926
Wolf, B. to Pius XI.
Magdeburg-Neustadt, 14 May 1923

Von der hochherzigen Kleiderspende des Heiligen Vaters sind auch der St. Agnes-Konferenz vom Verein des heiligen Vinzenz von Paula zu Magdeburg-Neustadt 16 m [ein Wort unlesbar] zugeteilt worden. Wir konnten daher zu Ostern fünf arme, sehr bedürftige Frauen mit Winterkleidern bedenken, für die Empfänger eine hochwillkommene Gabe. Daß der Heilige Vater seine Kinder im verarmten Deutschland nicht vergißt und ihre große Not zu lindern sucht, vernahmen die Vinzenzbrüder mit großer Freude; es ist für sie ein neuer Ansporn zu weiterer caritativer Arbeit. Für die Armen aber war mit dieser Gabe verbunden der tröstliche Gedanke, daß sie in ihrer trüben Lage nicht ganz verlassen und vergessen sind.
In kindlicher Liebe werden sie stets des Heiligen Vaters gedenken und in innigen Gebeten Gott bitten, ihm reichlich zu vergelten, was er in seiner Liebe den Armen getan hat.
B. Wolf, Rektor
Vorsitzender der St. Agnes-Konferenz.
Recommended quotation
Wolf, B. to PiusXI. from 14 May 1923, attachment, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', document no. 13926, URL: www.pacelli-edition.de/en/Document/13926. Last access: 13-06-2024.
Online since 18-09-2015, last modification 29-01-2018.