Preußische Regierung (1862-09-23/10-08 – 1872-12-22) Staatsministerium Bismarck I

König: Wilhelm I. (1861–1888),
Ministerpräsident: Otto von Bismarck (23. September 1862 bis 21. Dezember 1872),
Außenminister: Otto von Bismarck (8. Oktober 1862 bis 20. März 1890),
Innenminister: Friedrich Albrecht Graf zu Eulenburg (9. Dezember 1862 bis 30. März 1878),
Finanzminister: Carl von Bodelschwingh (3. Oktober 1862 bis 1. Juni 1866), August Freiherr von der Heydt (1. Juni 1866 bis 26. Oktober 1869), Otto von Camphausen (26. Oktober 1869 bis 23. März 1878),
Handelsminister: Heinrich Friedrich August Graf von Itzenplitz (9. Dezember 1862 bis 13. Mai 1873),
Landwirtschaftsminister: Werner Ludolph Erdmann von Selchow (9. Dezember 1862 bis 14. Januar 1873),
Justizminister: Leopold Graf zur Lippe-Biesterfeld-Weißenfeld (17. März 1862 bis 5. Dezember 1867), Gerhard Adolph Wilhelm Leonhardt (5. Dezember 1867 bis 30. Oktober 1879),
Kultusminister: Heinrich von Mühler (17. März 1862 bis 17. Januar 1872), Adalbert Falk (23. Januar 1872 bis 5. Juli 1879),
Kriegsminister: Albrecht Theodor Emil von Roon (1. Dezember 1858 bis 9. November 1873),
Minister des Königlichen Hauses: Alexander Gustav Adolf Graf von Schleinitz (12. Oktober 1861 bis 19. Februar 1885).
Bibliography
SCHULZE, Hagen, Preußen von 1850 bis 1871. Verfassungsstaat und Reichsgründung, in: BÜSCH, Otto (Hg.), Handbuch der preußischen Geschichte, Bd. 2: Das 19. Jahrhundert und Große Themen der Geschichte Preußens, Berlin / New York 1992, S. 293-372, hier 372.
Recommended quotation
Preußische Regierung (1862-09-23/10-08 – 1872-12-22) Staatsministerium Bismarck I, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', keyword no. 1378, URL: www.pacelli-edition.de/en/Keyword/1378. Last access: 04-03-2024.
Online since 24-06-2016, last modification 23-02-2017.
Show PDF