Zwei Telegramme Gasparris

Gasparri sandte am 9. Juni 1919 insgesamt drei Telegramme an Pacelli. Dokument Nr. 5489 liegt in der gleichen Akte direkt vor dem hiesigen Schreiben, weshalb dieses mit hoher Wahrscheinlichkeit von Maglione als Anlage geschickt wurde. Dokument Nr. 5478 beginnt mit den Worten "A Monsignor Pacelli", was darauf schließen lässt, dass es ebenfalls über Maglione an Pacelli übermittelt wurde. Dokument Nr. 7432 hingegen lässt keine Rückschlüsse darüber zu, ob es mittels Maglione oder direkt an Pacelli gelangte.
Recommended quotation
Zwei Telegramme Gasparris, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', keyword no. 7073, URL: www.pacelli-edition.de/en/Keyword/7073. Last access: 15-06-2024.
Online since 04-06-2012.
Show PDF