MehmedV. Reşad

* 02 November 1844, ✝ 03 July 1918
Sultan des Osmanischen Reichs 1909
Studium der Persischen Literatur, politische Gefangenschaft während der Regentschaft seines Bruders Abdülhamid II. (1876-1909), 1909 als Sultan des Osmanischen Reichs Scheitern des Versuchs der Regierungsführung als konstitutioneller Monarch und faktisch Abtretung der Macht an das Komitee der Einheit und des Fortschritts, der nationalliberalen Organisation der Jungtürken, 1914 Eintritt des Osmanischen Reichs in den Ersten Weltkrieg auf Seiten der Mittelmächte.
Bibliography
Mehmed V., in: Encyclopædia Britannica Online, in: www.britannica.com (Last access: 10.08.2009).
Sultan Mehmed V, in: www.firstworldwar.com (Last access: 10.8.2009).
VIAF: 23084823
Recommended quotation
MehmedV. Reşad, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', biography no. 13039, URL: www.pacelli-edition.de/en/gnd/124832946. Last access: 25-05-2024.
Online since 24-03-2010, last modification 10-09-2018.
Show PDF