Max von Baden

* 10 July 1867, ✝ 06 November 1929
Reichskanzler 1918
1889-1911 Militärlaufbahn, 1907 badischer Thronfolger, 1914 Einsatz für die Kriegsgefangenenfürsorge und für einen Verständigungsfrieden, vom 3. Oktober bis 9. November 1918 Preußischer Ministerpräsident und Reichskanzler eines parlamentarischen Regierungssystems, Angebot eines Waffenstillstands und Friedens an die USA, Verkündigung der Abdankung Kaiser Wilhelms II. und Übergabe des Amts des Reichskanzlers an Friedrich Ebert.
Sources
MACHTAN, Lothar, Prinz Max von Baden. Der letzte Kanzler des Kaisers. Eine Biographie, Berlin 2013.
MANN, Golo / BURCKHARDT, Andreas (Hg.), Prinz Max von Baden, Erinnerungen und Dokumente, Stuttgart 1968.
MATTHIAS, Erich / MORSEY, Rudolf (Bearb.), Die Regierung des Prinzen Max von Baden (Quellen zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien. Reihe 1: Von der konstitutionellen Monarchie zur parlamentarischen Republik 2), Düsseldorf 1962.
Bibliography
Baden, Max Prinz von, in: Akten der Reichskanzlei. Weimarer Republik online, in: www.bundesarchiv.de (Last access: 15.06.2011).
GALL, Lothar, Max von Baden, in: STERNBURG, Wilhelm von (Hg.), Die deutschen Kanzler. Von Bismarck bis Kohl, Frankfurt am Main 1994, S. 137-143.
KOCK, Sonja / ALBRECHT, Kai-Britt, Prinz Max von Baden, in: www.dhm.de (Last access: 05.12.2010).
MACHTAN, Lothar, Prinz Max von Baden. Der letzte Kanzler des Kaisers, Berlin 2013.
Max, Prinz von Baden, in: Deutsche Biographische Enzyklopädie 6 (1997), S. 674, in: www.degruyter.com (Last access: 26.11.2012).
SCHULZ, Gerhard, Maximilian (Max) von, in: Neue Deutsche Biographie 16 (1990), S. 475-477, in: www.deutsche-biographie.de (Last access: 30.03.2011).
URBACH, Karina / BUCHNER, Bernd, Prinz Max von Baden und Houston Stewart Chamberlain. Aus dem Briefwechsel 1909-1919, in: Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte 52 (2004), S. 121-177, in: www.ifz-muenchen.de (Last access: 05.12.2010).
VIAF: 10640895
Recommended quotation
Max von Baden, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', biography no. 2067, URL: www.pacelli-edition.de/en/gnd/118732137. Last access: 20-04-2024.
Online since 17-06-2011, last modification 17-12-2014.
Show PDF