Marie Gabriele Ernestine Alexandra von Mecklenburg-Schwerin, geb. Prinzessin von Windisch-Graetz

* 11 December 1856, ✝ 09 July 1929
Herzogin von Mecklenburg-Schwerin, Archäologin
1881 Heirat mit Paul Friedrich Herzog zu Mecklenburg-Schwerin, 1904 Trennung von ihrem Ehemann, Rückzug auf Schloss Wagensberg in der Krain, 1905-1914 intensive Ausgrabungstätigkeiten in der Unterkrain und in Hallstatt, 1918 Rückkehr nach Wagensberg und Einstellung der Grabungen aufgrund von Geldmangel und Konfiszierungen seitens des neuen Königreiches der Serben, Kroaten und Slowenen.
Bibliography
Genealogisches Handbuch der fürstlichen Häuser, Bd. 1 (Genealogisches Handbuch des Adels 1), Limburg an der Lahn 1951, S. 81.
Gothaisches Jahrbuch. Genealogischer Hofkalender und Diplomatisches Jahrbuch 161, Gotha 1924, S. 50.
FRIES, Jana Esther, Marie Herzogin zu Mecklenburg-Schwerin, in: DIES. / GUTSMIEDL-SCHÜMANN, Doris (Hg.), Ausgräberinnen, Forscherinnen, Pionierinnen. Ausgewählte Porträts früher Achäologinnen im Kontext ihrer Zeit (Frauen-Forschung-Archäologie 10), Münster u. a. 2013, S. 43-54.
KASTEN, Bernd, Prinz Schnaps. Schwarze Schafe im mecklenburgischen Fürstenhaus, Rostock 2009, S. 40-49.
MAIER, Viola, Die Herzogin Marie von Mecklenburg-Schwerin (1856-1929), in: KOCH, Julia K. / MERTENS, Eva-Maria, Eine Dame zwischen 500 Herren. Johanna Mestorf - Werk und Wirkung (Frauen-Forschung-Archäologie 4), Münster u.a. 2002, S. 257-266.
Mecklenburg-Schwerin, Marie von, in: Deutsche Biographie, in: www.deutsche-biographie.de (Last access: 04.036.2016).
VIAF: 99248163
Recommended quotation
Marie Gabriele Ernestine Alexandra von Mecklenburg-Schwerin, geb. Prinzessin von Windisch-Graetz, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', biography no. 2750, URL: www.pacelli-edition.de/en/gnd/118890999. Last access: 25-04-2024.
Online since 24-06-2016.
Show PDF