Niccolò Marini

* 20 August 1843, ✝ 27 July 1923
Sekretär der Heiligen Kongregation für die orientalische Kirche 1917
1866 Priesterweihe, 1874-1878 Generalvikar bei Kardinal Luigi Oreglia di Santo Stefano, 1882-1892 Attaché der Apostolischen Nuntiatur in Spanien, 1908 Sekretär der Apostolischen Signatur, 1911 Konsultor der päpstlichen Bibelkommission, 1912 Konsultor der Kommission für die Bearbeitung des Codex Iuris Canonici und Konsultor der Ritenkongregation, 1916 Kardinaldiakon, 1917 Sekretär der Heiligen Kongregation für die orientalische Kirche.
Bibliography
Annuaire Pontifical Catholique 26 (1923), S. 155 f.
Annuaire Pontifical Catholique 27 (1924), S. 834.
The Cardinals of the Holy Roman Church. Biographical Dictionary. Marini, Niccolò, in: webdept.fiu.edu (Last access: 29.10.2019).
Marini, Niccolò, in: www.apostolische-nachfolge.de (Last access: 30.08.2012).
VIAF: 5028382
Recommended quotation
Niccolò Marini, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', biography no. 6067, URL: www.pacelli-edition.de/en/Biography/6067. Last access: 25-04-2024.
Online since 04-06-2012, last modification 20-01-2020.
Show PDF