Datenschutz Impressum

Franz von Bettinger

* 17. September 1850, ✝ 12. April 1917
Erzbischof von München 1909-1917, Kardinal 1914
1886 Studium der Philosophie und Theologie in Innsbruck, 1873 Priesterweihe, 1873-1895 Kaplan und Pfarrer in Zweibrücken, Kaiserslautern, Reichenbach, Laubsheim und Roxheim, 1895 Domkapitular und Dompfarrer in Speyer, 1909 Erzbischof von München und Freising, 1914 Kardinal und Feldpropst der bayerischen Armee.
Literatur
BAUTZ, Friedrich Wilhelm, Bettinger, Franziskus, in: Biographisch-Bibliographisches Kirchenlexikon 1 (1990), Sp. 567-568, in: www.bbkl.de (Letzter Zugriff am: 22.05.2014).
BETTINGER, Franz von, in: Deutsche Biographische Enzyklopädie 1 (1995), S. 499, in: www.degruyter.com (Letzter Zugriff am: 26.11.2012).
GATZ, Erwin, Bettinger, Franz von (1850-1917), in: GATZ, Erwin (Hg.), Die Bischöfe der deutschsprachigen Länder 1785/1803 bis 1945. Ein biographisches Lexikon, Berlin 1983, S. 49 f.
KRAUSEN, Edgar, Bettinger, Franz Ritter von, in: Neue Deutsche Biographie 2 (1955), S. 195, in: www.deutsche-biographie.de (Letzter Zugriff am: 12.05.2011).
VIAF: 15563249
Empfohlene Zitierweise
Franz von Bettinger, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', Biographie Nr. 2007, URL: www.pacelli-edition.de/gnd/118662708. Letzter Zugriff am: 05.04.2020.
Online seit 24.03.2010, letzte Änderung am 13.06.2014
Als PDF anzeigen