Opera Nazionale Balilla

Die "Opera Nazionale Balilla" wurde 1926 als Jungendorganisation des faschistischen Regimes in Italien gegründet. Sie nahm Jungen und (ab 1929) Mädchen im Alter von acht bis 18 Jahren auf. Die Organisation unterstand zunächst Benito Mussolini, ab 1929 dem Unterrichtsministerium. 1936 ging die "Opera Nazionale Balilla" in der "Gioventù Italiana del Littorio" auf.
Bibliography
Opera Nazionale Balilla, in: Dizionario di Storia (2010), in: www.treccani.it (Last access: 28.05.2019).
SCHLEIMER, Ute, Die Opera Nazionale Balilla bzw. Gioventú Italiana del Littorio und die Hitlerjugend. Eine vergleichende Darstellung, Münster u. a. 2004.
VIAF: 128821449
Recommended quotation
Opera Nazionale Balilla, in: 'Kritische Online-Edition der Nuntiaturberichte Eugenio Pacellis (1917-1929)', keyword no. 3514, URL: www.pacelli-edition.de/en/Keyword/3514. Last access: 20-04-2024.
Online since 20-01-2020.
Show PDF